The Frauenthal Powertrain Management

CEO

Mustafa Oualkadi

Born in 1974, CEO of the Frauenthal Automotive Group since March 2022
Geschäftsführer bei Frauenthal Powertrain seit 2022. 

Graduated in mechtronics from Bochum University of Applied Sciences. As an experienced automotive executive with extensive operational and strategic understanding, his focus is on optimization opportunities and profitable growth. In the last 22 years, Mr. Oualkadi has gained extensive management experience in Germany and abroad. His professional career started at the globally operating automotive supplier Edscha based in Remscheid. From 2014 to 2019, he served as managing director for Edscha in the USA. The global restructuring and optimization of workflows, processes and working methods was his last professional focus. Since March 2022, CEO of Frauenthal Powertrain and spokesman for the Executive Board.

"Taking action strengthens trust and builds it. Not taking action is not only the result, but also the cause of fear. Maybe the action you take will be successful; maybe other actions or adjustments will have to follow. But any action is better than no action at all."

CFO

Marc Schneider

Geboren 1979, seit 2017 Teil der Frauenthal Automotive Group
Geschäftsführer bei Frauenthal Powertrain seit 2021. 

Diplomkaufmann an der Universität Siegen, Diplom Volkswirt an der Fernuniversität Hagen und MBA am Rhein-Ahr-Campus. Die erste post-akademische Aufgabe wurde bei der GIZEH Verpackungen GmbH in 2007 als Betriebscontroller und später Assistent der Geschäftsführung aufgenommen. 2009 erfolgte der Wechsel ins Werk Plettenberg (damals MAHLE) als Werkscontroller, wo in der Folge die Positionen Leiter Logistik, Leiter Einkauf und Leiter Finanzen & Controlling bekleidet wurden. Seit 2021 Mitglied der Geschäftsführung.

„Grundstein für die Unternehmensentwicklung müssen schlanke und pragmatische Prozesse sein, welche es ermöglichen, Risiken rechtzeitig zu erkennen, um Gegenmaßnahmen einzuleiten und keine Ressourcen zu verschwenden. Nur durch unser agiles und offenes Handeln können wir die Stärke unseres Werkes hinsichtlich Erfahrung und Technologie-Know-How ausspielen und den Kunden einen nachhaltigen Mehrwert bieten."